• +41 79 217 95 00
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Montag-Freitag 08.00-17.00 h

Blog

Industrie 4.0 braucht Lernen 4.0

Kontinuierlicher Wandel, Digitalisierung und Globalisierung verändern nicht nur unsere Arbeitsweisen, sondern auch wie wir lernen und weiterbilden. Besonders die betriebliche Weiterbildung muss sich fragen, welche Rolle sie in naher Zukunft spielen will.

Unternehmen aller Grössen sind auf die Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden angewiesen.Was also tun?


Arbeit sichtbar machen - Agile Arbeitswelt!

Angesichts des immer schnelleren Wandels und des daraus erwachsenen Bildungsbedarfes, wird es für Organisationen fast unmöglich jederzeit auf der Höhe des Wissens zu bleiben. Bis ein Bedarf erkannt und bedient worden ist, ist das Wissen mitunter wieder veraltet.

Was also tun?


  • Digitalisierung! - Teil des Innovationsprozesses?
  • Digitalisierung! - Teil des Innovationsprozesses?
  • Digitalisierung! - Teil des Innovationsprozesses?
  • Digitalisierung! - Teil des Innovationsprozesses?

Das Digitale ist längst selbstverständlich und allgegenwärtig geworden. Es trägt ganz massgeblich dazu bei, dass der Wohlstand nicht nur in den alten Industrienationen, die sich in Wissensgesellschaften wandeln, weiterwächst. Eine Digitalisierung durch die nächste, ultimative industrielle Revolution (Industrie 4.0) scheint eindrucksvoll. Bloss: Was heisst das für uns? Was bedeutet dies für das Lernen?


© 2022 decision-factory ag. Alle Rechte vorbehalten. Site powered by Joomla, Design by Aplikko